Protkoll der Turmwarte am 11.06.2015

Anwesende Mitglieder: Basti, Christoph, Joshwa, Ludwig, Paul, Josef, Sven, Hendrik, Immo

Gäste: Thuy, Kevin

Protokollant: Basti



Protokolle

Beschließen des Protokolls vom 30.04.2015

Das Protokoll ist beschlossen.



Aufgabenkontrolle

CNC Fräse

Christoph hat eine E-Mail geschrieben, aber keine Antwort erhalten.
Er wird sich weiter darum kümmern.

Herrn Kauschinger kontaktieren
Verantwortlich: Christoph

Logbucheintragung und saubere Arbeitsplaetze

Es ist sauberer geworden. Nach dem letzten Kleinkramssortieren stehen aber noch Boxen rum, die nach der Warte sortiert werden sollen. Generell sollen solche Aufgaben durch Tikets im Redmine und Zettel im TL verteilt werden. Basti bedankt sich für Josefs Einsatz beim Aufräumen. Dieser erläutert, dass er beim Dezernat 4 (Liegenschaften) in Bezug auf die Nutzung des Dachbodens anfragen will. Außerdem soll eine Notfalltür in Richtung Westen eingesetzt werden.
Die Arbeitsplätze werden z.T. immer noch unsauber verlassen. Jeder soll auf alle schauen, um die Ordnung zu verbessern.

Kontakt zwecks Boden: Göres (32613), Frau Dr. Sauer (37074)

Dachboden: Dezernat für Liegenschaften anfragen
Verantwortlich: Josef

Aufkleber für Chemikalien

Immo ist dran.

Boxen aufhängen

Erledigt. Idee: Kugellautsprecher in der Mitte des Raumes aufhängen.

Mail mit Frist für gelagerte Projekte

Alles zugeordnet.



Geld für Verbrauchsmaterialien

950 € für Verbrauchsmaterialien vom StuRa freigegeben. Ludwig fragt, ob wir uns einen Akkuschrauber anschaffen wollen/sollen von dem Geld. Christoph hat einen Schrauber, es fehlt nur ein Akku.


Lange Nacht der Wissenschaften

Es wäre gut, wenn sich diesmal ein Orga-Team zusammenfindet:
Paul

Ausstellungsstücke:
  • 3D-Drucker
  • Mini-Fräse
  • Thomas' Blinkzeugs
  • Svens Kritzelmaschine
  • Lunchbeat
  • Plotter von Thuy

Es soll ein FA für Filament beim FSR Inf gestellt werden.

Es sollen für solche Events Plakate / Banner / Displays angeschafft werden.

Bitte stimmt mal über folgendes ab:
  • Wollen wir live ein Andenken zum mitnehmen für die Besucher drucken?
    - Vorschlag: Armband - mit individuellem Aufdruck oder "Turmlabor"
  • MakeyMakey als Obstklavier - ist zwar nix, was wir selbst entwickelt haben,
    dafür aber sicher sehr einprägsam


Status T-Shirts

Designs fertig, unterschiedliche Meinungen. Chaos oder Einheit? Loser Verband untersch. Ideen vs. Uniformität. Finanzierung? V.a. in Bezug auf Nachhaltigkeit! Selbstherstellung? Fertigung vielleicht in einem Zuge mit Fakultäts- und FSR-T-Shirts. Qualitätsfrage. Auf Halde legen: Problem mit Größe. T-Shirts vielleicht unitär drucken lassen und dann modifizieren können. Masken werden bei Fertigung sowieso angefertigt, daher auch individuell machbar. Individualität?

EInheitliche Farben: 8
Mehrfarbig: 2
Ein fixes Design: 2
Individuelles Dekor: 7

T-shirt/Logos
Weiß/Schwarz: 5
Schwarz/Weiß: 6
andere Farben: 4

Nochmal als Dudle - Vorstellung als Abstimmung.


7. Fachtagung der praktischen Igoristik

Ludwig stellt diese vor. Joshwa bringt sich als Fahrer eines Sprinters ein.
Mitnehmen:
grdlg. Frickelmaterial, dafür Aufkleber anfertigen.


Sonstiges

Treppe

Die Treppe ist kaputt. Sie muss repariert werden. Josef will Häuser fragen, wie es damit aussieht.


Neue Aufgaben

CNC-Fräse-Eintrag überarbeiten
Verantwortlich: Sven

T-Shirts: Angebote suchen
Verantwortlich: Ludwig

Treppe Anfrage Häuser
Verantwortlich: Josef

Nach oben